Erläuterung für Herrn Caspar Schwenckfeld, und die Zugethanen seiner Lehre, wegen vielen Stücken, beydes aus der Historie und Theologie; allen aufrichtigen Nachforschern und Liebhabern der Wahrheit zum Dienste aus Licht zu stellen. Christopher Schultz.
Erläuterung für Herrn Caspar Schwenckfeld, und die Zugethanen seiner Lehre, wegen vielen Stücken, beydes aus der Historie und Theologie; allen aufrichtigen Nachforschern und Liebhabern der Wahrheit zum Dienste aus Licht zu stellen
Erläuterung für Herrn Caspar Schwenckfeld, und die Zugethanen seiner Lehre, wegen vielen Stücken, beydes aus der Historie und Theologie; allen aufrichtigen Nachforschern und Liebhabern der Wahrheit zum Dienste aus Licht zu stellen

Erläuterung für Herrn Caspar Schwenckfeld, und die Zugethanen seiner Lehre, wegen vielen Stücken, beydes aus der Historie und Theologie; allen aufrichtigen Nachforschern und Liebhabern der Wahrheit zum Dienste aus Licht zu stellen

Sumneytaun, Pa. E. Benner, 1830. Hardcover. Title continued: "beabsichtiget und verfasset worden, durch etliche der ehemaligen gottseeligen Auswanderer aus Schlesien nach Pennsylvanien in Nord-Amerika." "Zweyte Auflage. Von einer dazu angestellten Committee revidiert, und unter der unmittelbaren Aufsicht derselben, auf Kosten der Subscribenten, gedruckt." [2], xiv, 507, [2] p.: frontispiece portrait of Caspar Schwenckfeld; 18 cm. Contemporary tree calf with five spine compartments between gilt rules. Black leather label in second compartment with gilt-tooled title. All page edges speckled red. Wood-cut headpieces. Former owner's name on front free endpaper: H.H. Krauss. "Anhang zur Erläuterung, Caspar Schwenckfelds Lebenslauf, und Reise-Beschreibung der schlesischen Auswanderer, von Altenau bis Pennsylvanien. Desgleichen ein Sende-Schreiben aus Nord-Amerika an die unpartheyischen Brüder und Freunde in Schlesien"--p. [449]-480. The German theologian Caspar Schwenckfeld von Ossig (1489-1561) was one of the earliest promoters of the Protestant Reformation in Silesia. In his writings he opposed war, secret societies, the taking of oaths, infant baptism, and the establishment of denominations. Groups of his followers, known as Schwenkfelders, came to Pennsylvania in the 1730s, leading to the establishment of the Society of Schwenkfelders in 1782 and the Schwenkfelder Church in 1909. The author, Christopher Schultz, was a leader of the group that settled in Pennsylvania. In Very Good Condition: edges rubbed; foxing, primarily on first and last leaves; otherwise clean and tight. Very Good. Item #002419

Price: $125.00

See all items in Religion & Philosophy
See all items by